Adobe Flash Player Portable

Diese portable Version des Adobe Flash Player ermöglicht es uns, eigene Flashdateien oder aus dem Internet gespeicherte Flashprojekte lokal aufzurufen.

Der Adobe Flash Player ist bekannt als Plugin, der in allen Browsern dieser Welt zu finden ist. Ohne ihn funktionieren Seiten wie Youtube nicht und auch viele andere Funktionen des Internets blieben uns verborgen.

Was weniger bekannt ist, ist die Tatsache, dass es den Adobe Flash Player auch als portable Version gibt – als standalone-Ausgabe. Eine einzige Programmdatei reicht völlig aus und die kann man sogar auf CDs oder USB-Laufwerken weitergeben – zusammen mit seinen Flashprojekten.

Adobe Flash Player portable

Dieser sogenannte “Adobe Flash Player Projector” kann entweder Flashdateien im SWF-Format direkt oder auch aus dem Internet laden und bindet sie in seine Programmoberfläche ein. Auf diese Weise kann man also nicht nur kinderleicht eigene Projekte weitergeben, sondern auch den Adobe Flash Player offline nutzen, um eine Spielesammlung auch ohne Internet zu nutzen.

Achtung: Das downloadbare Archiv enthält so ziemlich alle start- und installierebaren Flash-Versionen für alle Betriebssysteme. Nach dem Entpacken benötigt man als Adobe Flash Player Portable nur die Datei flashplayer13_0r0_241_win_sa_debug.exe aus dem Ordner 13_0_r0_241_debug. Dabei steht das SA für Stand Alone. Was bedeutet, dass diese Datei für sich allein und ohne Zusätze ausreicht, um eine SWF-Datei zu laden und auszuführen.

zum Hersteller
von

Weitere Themen: Adobe

Adobe Flash Player Portable Download auf deinem Blog!

Adobe Flash Player Portable downloaden
Füge den HTML-Code in deinen Blog oder deine Webseite ein:
Weitere Artikel zu Adobe Flash Player Portable
Kommentare
Anzeige
GIGA Marktplatz